Saltar al contenido

ALHAMBRA UND GENERALIFE

Zweifelsohne der Höhepunkt unter den vielen Sehenswürdigkeiten, die Granada zu bieten hat. Ein wunderbarer Spaziergang von knapp 3 Stunden Dauer, der uns die Geheimmnisse eines Denkmals entschlüsselt, das jährlich über 2 Mio Besucher anlockt.

Organisierte Führung durch die Alhambra

Es handelt sich um eine organisierte Besichtigung, bei der Sie sich einer organisierten Teilnehmergruppe anschließen. Bei dieser Führung sind Stadtführer/in und Eintrittskarte für die Alhambra inbegriffen.

Mehr Info


Besichtigung der Alhambra bei Tag mit Stadtführer/in

Diese ist eine Ihren Bedürfnissen angepasste Führung. Bei dieser Führung werden Sie von einem privaten Fremdenführer/in begleitet der/die Ihnen alle Ecken des Denkmals der Alhambra und der Generalife-Gärten bei Tag zeigen wird.

Mehr Info


Besichtigung der Alhambra bei Nacht

Wenn es Nacht wird in Granada… dann füllen sich die Strassen, die Verliebten finden sich und die Alhambra ist das Zentrum. Lassen Sie sich verzaubern von der Kultur und der Kühle der Nacht.

 

Mehr Info


Besichtigung der Gärten (Generalife) mit Stadtführer/in

Sonne, Erde, Wasser und der Mensch haben hier ein Meisterwerk der Natur geschaffen: Die Gärten der Generalife. Wir führen  Sie durch ein Märchen das existiert! Ein ganz persönlicher Führer zeigt Ihnen dieses zauberhafte Areal und die Alhambra. Geschichten wie aus 1001 Nacht bei Tageslicht betrachtet. Fremd und doch so vertraut. Die Gärten der Liebenden und der Intrigen. … Bei dieser Führung werden Sie von einem persönlichen Führer begleitet der Ihnen alle Ecken der Alhambra und der Generalife-Gärten, auβer die Paläste, bei Tag zeigen wird.

Mehr Info


WIR TREFFEN

 

Wir treffen uns neben der Schalterhalle am Parkplatz. Soviel zu den „modernen“  Modalitäten.  Ab sofort laufen wir zu Fuß, auch Behinderte mit Rollstühle können einen groβen Teil der Besichtigung mitmachen, ausgenommen natürlich die wenigen Räumlichkeiten, die durch Treppen zu erreichen sind. Immer wieder werden wir eine Rast einlegen, Impressionen und kleine Gespräche vertiefen diese leichte Form der Wahrnehmung. Durst oder andere Bedürfnisse ? Wir achten darauf! Sie können sich an den zahlreichen Wasserbecken ohne Bedenken erfrischen, oder das Wasser wieder loswerden. Auch hier gibt es zahlreiche Gelegenheiten. Ein historischer Spaziergang für die Seele und dennoch mit modernen Annehmlichkeiten versehen.

Wir erreichen danach die Nasriden Paläste innerhalb der Pfalzstadt. Es ist kaum in Worte zu fassen: Edel, ehrwürdig und einzigartig.

Der Comarespalast mit seinem

Myrtenhof und seinem groβartigen Thronsaal. Der Löwenhofpalast, ein Wahrzeichen der  islamischen Kunst auf dieser Welt !

Verzaubert, in eine andere Zeit versetzt. Die Festung Alhambra öffnet sich. Wir erleben die Medina, das Viertel der Handwerker, Bediensteten und Adligen. Hier haben die Mächtigen ihre Ideen verwirklicht. Menschen, Architektur und islamisches Brauchtum sind bis heute lebendig. Die Medina war das Zentrum des alltäglichen Lebens und der Visionen. Eine islamische, mittelalterliche Stadt. Moderne Ängste gab es damals nicht. Das Miteinander der Adligen, der Mächtigen, der Bediensteten und Handwerker haben dieses Quartier geprägt und viele Talente hervorgebracht. Die Medina wuchs zu einem einmaligen Kulturerbe heran. Bis heute werden dieser Einfluss und die Geschichte gewahrt.

Die erste Wende.

Das christliche Zeitalter eroberte und erkämpfte sich diese Welt.  Neue, außergewöhnliche und für die damalige Zeit umstrittene Bauten wurden geschaffen. Der Palast von Kaiser Karl V. gilt bis heute als das Beispiel für Perfektionismus in der Renaissance.

Nach so viel Stein und Geschichte….Erholung !

Der Spaziergang zum Nutzgarten der Generalife

Die Sultane von Granada liebten ihre Gärten.

Zwischen Brunnen, Orangenbäumen, Feigen -und Granatäpfelbäumen näherten sie sich einer einmaligen Konstruktion: Dem Wasserkanalhof.

Wir gehen gemeinsam diesen Weg, wandeln entlang einem Zypressenlabyrinth, geschmückt mit Rosen- und Jasminsträuchern zu diesem einzigartigen Garten. Augen zu und riechen! Springbrunnen zieren den Weg und verdeutlichen uns heute wie damals: Wasser ist der Ursprung aller Schönheit.

Nehmen Sie diese Eindrücke auf. Sie werden sie immer begleiten !

 

fotos cedidas por EDILUX